Sinn Spezialuhren GmbH ●
Wilhelm-Fay-Straße 21 ●
65936 Frankfurt am Main ●
+49 (0)69-978414-200

Sinn Spezialuhren als weltweiter Botschafter der Stadt Frankfurt

19.09.2014   

Sinn Spezialuhren als weltweiter Botschafter der Stadt Frankfurt

Am 19. September 2014 heißt es „Leinen los!“ für die internationale Ausstellungstour „Handmade in Germany“. Sinn Spezialuhren wird als weltweiter Botschafter der Stadt Frankfurt am Main mit dabei sein. Die Ausstellung startet ihre auf 15 Stationen angelegte Weltreise und zeigt Meisterwerke von 100 deutschen Manufakturen, Kunsthandwerkern und Designern. Erster Anlaufpunkt ist St. Petersburg. Zusammen mit weiteren hessischen Unternehmen wie dem Weingut Prinz von Hessen präsentiert sich auch Sinn Spezialuhren weltweit unter dem Motto „Handmade in Germany“.

Seit der Gründung 1961 hat Sinn Spezialuhren seinen Standort in Frankfurt am Main. Diese Tradition sorgt dafür, dass die Banken- und Börsenmetropole mittlerweile auch ein wenig als Uhrenstadt wahrgenommen wird. Diesen Ruf wird Sinn Spezialuhren als Teilnehmer der Ausstellung verstärkt in alle Welt tragen.

Handgravur der Frankfurter Stadtsilhouette auf dem Rotor

In Frankfurt am Main werden die Uhren unter den Gesichtspunkten der Funktionalität, technologischen Ausstattung und Gestaltungauf ihren Einsatzzweck hin entwickelt. Es handelt sich um Einsatzzeitmesser, die wegen ihrer hohen Tauglichkeit für definierte Situationen als Instrumente aufgefasst und genutzt werden. Der Anspruch ist es dabei, Zeitmesser zu entwickeln, die sich im professionellen Einsatz bewähren – auch unter härtesten Bedingungen. Erreicht wird die geforderte Leistungsstärke durch selbst entwickelte Technologien wie TEGIMENT, Ar-Trockenhaltetechnik, DIAPAL, HYDRO, Magnetfeldschutz, Temperaturresistenz und unverlierbarer Sicherheitsdrehring.

„Handmade in Germany“ ist auf mehrere Jahre angelegt. Die Ausstellung nimmt die Route von Berlin aus zunächst nach St. Peterburg, um von dort über Asien nach Amerika und dem mittleren Osten den Weg wieder nach Europa zu finden. Die Exponate zeigen stellvertretend, welchen Wert und welche Zukunft hohe Qualität und der Einsatz von Zeit und Handarbeit im Zeitalter von Massenproduktion und Globalisierung immer noch haben. Sinn Spezialuhren ist mit seinen hochwertigen mechanischen Uhren ein gutes Beispiel dafür.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.handmade-worldtour.com.