Normale Webseite

Kundendienst

Ihre Sinn-Uhr benötigt eine Revision, eine Reparatur, eine Umrüstung oder eine Aufarbeitung?

Dann haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sinn-Uhr bei einem unserer zahlreichen autorisierten Händler abzugeben. Viele unserer Händler haben eine eigene Werkstatt und führen die Serviceleistungen direkt und kompetent vor Ort für Sie aus. Sie haben dann einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort, der Sie jederzeit über den Stand Ihres Auftrages informieren kann. Gerne können Sie auch persönlich im Kundendienst unseres Hauses in Frankfurt vorbeikommen oder uns Ihre Sinn-Uhr zusenden. Mithilfe des Auftragsformulars können Sie schnell und unkompliziert die wichtigsten Daten erfassen. Dieses kann als Ausdruck unterschrieben zusammen mit Ihrer Sinn-Uhr versendet oder abgegeben werden. Bitte fertigen Sie bei Abgabe einen doppelten Ausdruck an und beachten Sie auch unsere Öffnungszeiten.

Wenn Sie sich für den versicherten Versand Ihrer Sinn-Uhr per Paketdienst entscheiden, gehen Sie bitte wie folgt vor.

  1. Kundendienstauftragsformular als PDF hier herunterladen
  2. Formular am Rechner ausfüllen – Gerne können Sie vorab unsere Preisliste einsehen.
  3. Formular ausdrucken und unterschreiben
  4. Sinn-Uhr sicher verpacken
  5. Unterschriebenes Formular der Uhr beilegen
  6. Sinn-Uhr versichert versenden an:

    Sinn Spezialuhren GmbH
    Kundendienst
    Wilhelm-Fay-Straße 21
    65936 Frankfurt am Main
    Deutschland

    Für versicherte Sendungen innerhalb Deutschland senden wir Ihnen gern einen Rückholschein für Ihre Uhr zu. Die Kosten von 12,50 Euro werden mit Ihrem Auftrag abgerechnet. Bei Garantieaufträgen ist der Rückholschein für Sie kostenfrei. Eine anderweitige Rücksendung zu unseren Lasten ist nicht möglich. Bitte bestellen Sie den Rückholschein über unser Kontaktformular (Betreff: Rückholschein).
  7. Nach Eingang Ihrer Sinn-Uhr erhalten Sie eine Eingangsbestätigung von uns.
  8. Liegt uns eine Kostenfreigabe vor und wird nach gründlicher Überprüfung Ihrer Uhr der gewünschte Kostenrahmen nicht überschritten erhalten Sie eine Auftragsbestätigung. Andernfalls erhalten Sie nach gründlicher Überprüfung Ihrer Uhr einen Kostenvoranschlag. Nach Eingang Ihrer Kostenfreigabe bei uns erhalten Sie eine Auftragsbestätigung.
  9. Nach Kostenfreigabe und Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist wird die Uhr unserer Werkstatt zugeteilt und mit der Serviceleistung begonnen. Sie können auf dem Auftragsformular erklären, dass wir vor Ablauf der gesetzlichen Widerrufsfrist mit der Serviceleistung beginnen sollen. Bitte beachten Sie, dass die Servicezeit je nach Aufwand vier bis 12 Wochen beträgt. Wir bemühen uns insbesondere Garantiefälle zeitnah zu bearbeiten.
  10. Nach erfolgtem Service wird Ihre Sinn-Uhr versichert an die von Ihnen angegebene Lieferadresse automatisch zugeschickt, bzw. wir informieren Sie darüber, dass Sie Ihre Uhr im Kundendienst abholen können. Die Rechnung liegt dem Paket bei und kann von Ihnen innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt Ihrer Uhr überwiesen werden.

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag und führen diesen gerne für Sie aus.




Zurück