Fliegeruhr EZM 9 TESTAF

Die nach dem TESTAF zertifizierte Fliegeruhr für professionelle Einsätze.

Besonderheiten
  • Geprüft und zertifiziert nach dem Technischen Standard Fliegeruhren (TESTAF) durch die Fachhochschule Aachen
  • Gehäuse aus hochfestem Titan, perlgestrahlt
  • Gehäuse mit TEGIMENT-Technologie und damit besonders kratzfest
  • Ar-Trockenhaltetechnik, dadurch erhöhte Funktions- und Beschlagsicherheit
  • Funktionssicher von –45 °C bis +80 °C
  • Unverlierbarer Fliegerdrehring mit Saphirkristallglaseinlage
  • Deckglas aus Saphirkristall
  • EZM-Design für beste Ablesbarkeit
  • Druckfest bis 20 bar (200 m Wassertiefe)
  • Unterdrucksicher

 

Druckansicht als PDF

Bedienungsanleitung (PDF)

Zertifikat TESTAF (PDF)

Beschreibung Technische Merkmale